Was ist Theo, Philo & Sophie?

„Theo, Philo & Sophie“ ist eine philosophisch / theologische Vorlesungsreihe für Kinder der 3.-6. Klasse. Eine Seminargruppe der Evangelischen Fachhochschule R–W– L hat dieses Angebot entwickelt. „Theo, Philo & Sophie“ setzt bei der Neugierde und dem Wissensdurst der Kinder für philosophische und theologische Themen an.

  • „Theo, Philo & Sophie“ ist eine Ergänzung zu den etablierten Kinder-Unis.
  • Nach dem Erfolg der Tübinger Kinder-Uni wurde die Idee von knapp 100 Hochschulen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Slowakei, England, Liechtenstein und Kolumbien übernommen.
  • Bei „Theo, Philo & Sophie“ stehen Fragestellungen der Philosophie und Theologie im Vordergrund.

Die Ziele

  • Auseinandersetzung mit philosophischen und theologischen Themen,
  • Förderung des selbständigen Denkens und kritischen Wahrnehmens
  • Kennenlernen des Fachhochschullebens

In den 45-minütigen Vorlesungen werden die Dozierenden auf die Erfahrungswelt der jungen Zuhörer/innen zurückgreifen. Nach einer anschließenden kleinen Pause an der Kakaobar können die Kinder in einem interaktiven Teil die Themen der Lehrveranstaltungen durch verschiedene Aktionen vertiefen. So bekommen die jungen Studierenden ausführlich Gelegenheit ihren Fragen intensiv nachzugehen.

Die Zielgruppe

"Theo, Philo & Sophie“ richtet sich an Kinder der 3.-6. Klasse. Die Anmeldung erfolgt im Klassenverband über die jeweiligen Schulen.

Die Dozierenden

Für die Veranstaltungen von „Theo, Philo & Sophie“ werden in Ergänzung zu den Professoren und Professorinnen der EFH namhafte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur eingeladen. Diese gelten nicht nur als Experten bzw. Expertinnen für die jeweiligen Themen, sondern können diese auch kindgerecht und spannend im Rahmen der theologisch-philosophischen Ausrichtung der Veranstaltung vermitteln.

Der Ablauf

Das Konzept „Theo, Philo & Sophie“ unterscheidet sich nicht nur in der theologischphilosophischen Schwerpunktsetzung von anderen Kinder-Unis, sondern auch strukturell: Die Vorlesung am Vormittag wird durch einem praktischen Teil ergänzt.